++ 28.03.20-29.03.20 Goûte Mainz ++

 


Chez Vivi wurde 2013 von Virginie Dorso ins Leben gerufen. Vor 25 Jahren hat sie die Bretagne verlassen und ihr geliebtes Meer gegen den Fluss getauscht. Seitdem gehört sie zu Frankfurt wie der Fels zur Brandung.

 

Was sie am meisten aus ihrer Heimat vermisst? Neben dem Meer waren es die kulinarischen Spezialitäten, die die westfranzösische Küstenregion zu bieten hat. Sie entschied sich, ein Stück Bretagne nach Deutschland zu holen und fuhr 2012 kurzentschlossen in ihre Heimat, um sich zur Maître Crêpière ausbilden zu lassen. Et voilà! Seitdem gibt es Chez Vivi.